Ohne Titel

_PMU0292-10x15

Ohne Titel (In Zukunft muss man vielleicht verrückt sein um zu sterben)
Transmedial, 2017

(Malerei, Licht, bewegtes Bild mit Audio)

_PMU0227-10x15

_PMU0209-10x15

Ein Scheinhologramm thematisiert ein ewiges Leben und die technische Singularität. Fragen wie: sind Regeln für K.I. nutzbar? Sollen die K.I. und die Algoritmen altruistisch sein? Was ist ein Braincode? Werden wir unser Ich digitalisieren können? Was sind Menschheitsprobleme? Ist das alles wahr? Es wird überirdisch.

Die Malereien auf den Bannern sind einerseits durch Erlebnisse des Künstlers geprägt und zugleich ein Hinweis auf den Homoludens im Kontrast zum Humanoiden. Es meint die spielerische Freiheit zu erfahren und Begeisterung dafür zu bekommen.

Der Baumwollstoff verweist auf den Untergang eines einst blühenden Leinwandhandels in Rorschach. Die preisgünstigere Baumwolle aus Südeuropa und Amerika verdrängte den Industriehanf und damit den Wirtschaftszweig. Zwei grosse Leinwandhandelsfamilien sind auf dem Kolumban-Friedhof in Familienkatakomben beerdigt. Blühen und verblühen.

Banner, Malerei, 2017
Homo Ludens, 55 x 350 cm, Klick

Hologramm, Audio, 2017
(Technologische Singularität)
Installation auf Jesuskreuzsockel, Kolumbankirche Rorschach

Text Hologramm:
Ewiges Leben (mit Reverb)
Sollte es aber gelingen, die Superintelligenz durch klare Regeln freundlich zu gestalten, könnte dies auch das Ende aller Menschheitsprobleme bedeuten – inklusive Alter, Krankheit und Tod
3x Technologische Singularität
(Portugiesisch, Englisch, Russisch, Stimme: Google Translator)

Eternal life (Reverb)
But if it succeeds in making the superintelligence friendly through clear rules, this could also mean the end of all humanity problems – including old age, illness and death.
Singularidade tecnológica,
Technological singularity,
Технологический сингулярный
(Voice: Google Translator)

_PMU0201-10x15

_PMU0284-10x15

_PMU0293-10x15

_PMU0297-10x15

_PMU0300-10x15

IMG_0052-10x15

_PMU0264-10x15

Skizzen

IMG_1063-10x15

Skizzen und Testinstallation
Oktober 2017, Rorschach
«In Zukunft muss man vielleicht verrückt sein um zu sterben.»

.

Mesinha e Banquinho

2014, Artist in Residence Works, Alto Residency, Brasil.
Various Wood, Screws.

Merken

Soweit das Budget reicht

Brückenprojekt
2009, Fichtenholz, Geschraubt
Arbon, Switzerland
(Co-Work with Bildstein|Glatz «Soweit das Budget reicht»)